Banner2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Protokoll der Jahreshauptversammlung 2011 der RTG Silberberghof e.V.


Tagungsort:

Hinterwurth 1, 51688 Wipperfürth-Kreuzberg, Casino der RTG Silberberghof

Termin:

Dienstag, 01. ‘März 2011

Beginn:

20.00 Uhr

Ende:

21.02 Uhr

Anwesende:

Simone Abstoß, Heike Arendt, Linda Arendt, Lisa Arendt, Claudius Becher, Margreth Beinghaus, Vanessa Beinghaus, Tina Birkelbach, Uwe Börsch, Christiane Dahlhaus, Manfred Jung, Ragnhild Kämper, Volker Kämper, Ariane Koch, Annika Kreuzer, Eva Kreuzer, Katrin Kreuzer, Stefan Laartz, Tanja Schütze, Nina Stute, Ursula Tausch, Uwe Theunissen.
Mitgliederzahl: 100 (25 Jugendliche/ 75 Erwachsene)

















TOP 1: Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
Die Jahreshauptversammlung wurde um 20.00 Uhr durch den 1. Vorsitzenden Stefan Laartz eröffnet. Auf die Begrüßung der Anwesenden folgte ein Bericht des vergangenen Jahres. Veranstaltungen wie das traditionelle Neujahrsspringen, das Turnier vom 29. 04.-02.05.2010, ein Jugendausflug ins Phantasialand, das Volleyballturnier, die Weihnachtsfeier am 18.12, sowie der Lehrgang bei Andreas Kreuzer mit über 30 Teilnehmern konnten als Erfolg verbucht werden.
Die Mitgliederzahl ist im Vergleich zu den vorherigen Jahren gesunken. Es wird mit Nachdruck darum gebeten, dass alle Einsteller und auch Reitbeteiligungen, die sich regelmäßig auf der Reitanlage aufhalten und Einrichtungen wie das Casino und/oder die Reitplätze nutzen, in den Verein eintreten!

TOP 2: Bericht des Kassenwartes
Ragnhild Kämper legte den Bericht des Kassenwarts dar.

TOP 3 und 4: Bericht des Kassenprüfers
Der Vorstand wurde auf Antrag des Kassenprüfers Nina Stute einstimmig entlastet.

TOP 5: Bericht des Sportwartes
Der Sportwart Claudius Becher führte die sportlichen Erfolge des vergangenen Jahres auf.
Es konnten insgesamt 89 Siege für die RTG Silberberghof gefeiert werden (31 von Andreas Kreuzer, 16 von Annika Kreuzer und 11 von Karsten Alexander Gelbach).
Desweiteren gab es erfolgreiche Neueinsteiger in der Klasse M: Ricarda Sürth, Lisa Röhrig, Irina Planeck, Alina Rosenthal und Annika Kreuzer, die seit letztem Jahr auch in der Dressur erfolgreich unterwegs ist.
Die Dressurmannschaft, bestehend aus Miriam Müller/ Elfenmärchen, Lara Haase/ Rhythmic Time, Nicole Oberberg/ Wolke Sieben und Annika Kreuzer/ Wansuela Reina gewann die Kreismeisterschaft 2010 der Mannschafts-Dressur. Auch die Springmannschaft, bestehend aus Nina Stute/ Alvin, Ricarda Sürth/ Amanatidis, Franziska Schöll/ Mity Sun und Joyce Großrieder/ Mr. Midnight Magic durfte sich über einen zweiten Platz auf der Kreismeisterschaft 2010 freuen.
Doch auch in der Einzelwertung war die RTG erfolgreich unterwegs, so belegte Aileen Höhfeld auf Corum den 3.Platz in der Nachwuchstour und Annika Kreuzer wurde mit Leonardo Vizemeister der großen Springtour.

Erfolgreichste Reiter 2010 waren:
LK 5 und 6: Carina Geck mit Viktor
Dressur: Kira Berges mit Raskahn
Springen: Andreas Kreuzer mit Jumex Sport Atlantus

TOP 6: Neuwahlen des Vorstandes
Die Neuwahlen des Vorstandes verliefen wie folgt:
2. Vorsitzender: Volker Kämper (einstimmig)
Kassenwart: Ragnhild Kämper (einstimmig)
Sportwart: Claudius Becher (einstimmig)
Jugendwart: Vanessa Beinghaus (einstimmig)
Kassenprüfer: Linda Arendt und Lisa Arendt (einstimmig)

Top 7: Vorschau auf Veranstaltungen 2011
Auch im Jahr 2011 kann sich auf weitere große und kleine Veranstaltungen gefreut werden. Allem voran steht das große Turnier im Mai auf dem Plan, welches für vier Tage angesetzt ist, jedoch evtl. aufgrund hoher Nennungszahlen auf fünf erweitert werden muss.
Zum ersten Mal findet am Samstagabend ein SB Springen statt.
Für Unterhaltung am Rande des sportlichen Geschehens wird ein mittelalterliches Showspektakel sorgen.
Ellen Schulten-Baumer wird am Sonntag die Dressur kommentieren.

Die Kreismeisterschaft der Voltigierer, sowie eine Meisterschaftsqualifikation findet auch in diesem Jahr wieder auf dem Silberberghof statt.
Am 16.-18. September richtet der Silberberghof die Kreismeisterschaft Oberberg aus.

Top 8: Verschiedenes
Es werden Vereinsjacken bestellt. Die entsprechende Bestellliste lag aus. Die Bestickungskosten werden vom Verein getragen.

Protokollführer - Simone Abstoß